Rohstoffgewinnung & Tunnelbau

Was erwartet mich im Masterstudium?

Aufbauend auf das Bachelorstudium kann in diesem dreisemestrigen Masterstudium in einer Reihe von verschiedenen, frei wählbaren Ausbildungsschwerpunkten weiterstudiert werden. Die Masterstudium umfasst zwei Semester an fachspezifischen Lehrveranstaltungen. Das dritte Semester ist für das Verfassen einer Masterarbeit vorgesehen.??

Wählbare Studienschwerpunkte

  • Rohstoffgewinnung befasst sich mit dem Abbau mineralischer Rohstoffe über und unter Tage, Vortriebs-und Gewinnungsmaschinen, der Mineralwirtschaft und Rekultivierung der durch die Rohstoffgewinnung beanspruchten Landoberfläche sowie dem Management von Rohstoffprojekten.

  • Geotechnik und Tunnelbau befasst sich vertieft mit der geotechnischen Erkundung, der Planung und der Errichtung von Untertagebauwerken einschließlich der zugehörigen Bereiche der Vermessung, des geotechnischen Messens, der Geoinformation, des Bauvertragswesens und des Baumanagements.

  • Raw Materials and Energy Systems befasst sich mit der Gewinnung von Energierohstoffen, der Energienutzung sowie Fragen der Energieerzeugung und-versorgung. Dieser Ausbildungsschwerpunkt wird in Form eines gemeinsamen Diploms mit der École Nationale Supérieure des Mines de Paris angeboten.

  • Global Resources, Earth and Technology ist ein interdisziplinäres Forschungsfeld, das Aspekte der Rohstoffgewinnung, der Kreislaufwirtschaft und der nachhaltigen Entwicklung behandelt. Die Studierenden werden zu Spezialistinnen und Spezialisten für die Gewinnung und Nutzung von Bodenschätzen, das nachhaltige Management solcher Prozesse sowie für das Verständnis der Rohstoffkreisläufe vom Bergbau bis zum Recycling.

  • Geomatics for Mineral Resources Management ist ein interdisziplinäres Forschungsfeld, das Aspekte der Vermessung, Sensorik mit Datenverarbeitung, Geoinformatik und Geomodellierung verbindet. Das Hauptaugenmerk der Geomatik liegt dabei auf der Regulierung und Kontrolle des Zusammenspiels von Rohstoffgewinnung und Umweltbelastung.