16.01.2020

Prof. Clemens „Kopf des Jahres"

Univ.-Prof. Dr. Helmut Clemens, Leiter des Lehrstuhls für Metallkunde und metallische Werkstoffe, wurde in der Kategorie „Wirtschaft und Forschung" als Kopf des Jahres der Kleinen Zeitung ausgezeichnet.

Univ.-Prof. Dr. Helmut Clemens (Mitte) mit Redakteuren der Kleinen Zeitung (Foto: Jürgen Fuchs/Kleine Zeitung)

Der gebürtige Kärntner studierte bereits Werkstoffwissenschaft an der Montanuniversität Leoben. Nach Jahren in der Industrie und an den Universitäten Stuttgart und Kiel sowie am Helmholtz Zentrum Geesthacht kehrte er im Jahr 2003 als Professor für Metallkunde und metallische Werkstoffe an die Montanuniversität zurück.

Bedeutende Forscherpersönlichkeit
Für die Entwicklung von Hochtemperaturwerkstoffen, die in der Konstruktion moderner Flugzeugtriebwerke verwendet werden, erhielt Clemens bereits sehr angesehene Forschungspreise,  darunter den sogenannten Nobelpreis für Werkstoffwissenschaften - den renommierten „Honda-Preis". Nun wurde er aufgrund eines Leser-Votings als Kopf des Jahres der Kleinen zeitung ausgezeichnet.